Kein Kind muss verpflichtend Taschengeld mitnehmen. Mit der Überweisung des Teilnehmerbetrages sind alle Kosten des Zeltlagers gedeckt. Auf dem Lager besteht allerdings die Möglichkeit, Bibeln (9 Euro) oder Postkarten + Briefmarken (ca. 0,80 Euro) zu erwerben, welche die Kinder dann verschicken können. Sollten wir bei schlechtem Wetter in ein nahegelegenes Schwimmbad fahren, können sich die Kinder außerdem mit ihrem Taschengeld am Kiosk etwas kaufen.